DATENSCHUTZERKLÄRUNG

I. Allgemeines

1. Verantwortliche

Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist:

Maria Binder
Konstanzer Straße 15 A
10707 Berlin

E-Mail-Adresse: mb@maria-binder.com
Telefonnummer: +49 (0) 152 28047359

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für mich sehr wichtig. Deshalb lesen Sie diese Datenschutzerklärung bitte gut durch.

2. Datenschutzbeauftragte

Datenschutzbeauftragte (gem. Art. 37 Abs. 1 lit. c, Art. 9 Abs. 2 lit. h DSGVO) ist

Maria Binder.

3. Hosting

Diese Website wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des unten aufgeführten Dienstleisters gespeichert. Es handelt sich hierbei u. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen und Websitezugriffe.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber meinen Kund*innen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren und schnellen Bereitstellung des Online-Auftritts durch den professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Der Hoster wird deine Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist.

Folgender Hoster wird eingesetzt:

Dawico Deutschland GmbH,
Zillestr. 9-11, 10585 Berlin.

Ich habe einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Hosting-Anbieter geschlossen.

II. Datenverarbeitung

1. Server-Log-Daten

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch an mich übermittelt. Dies sind:

– Browsertyp und Browserversion

– verwendetes Betriebssystem

– Referrer URL

– Hostname des zugreifenden Rechners

– Uhrzeit der Serveranfrage

– IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datentypen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich habe ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung meiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

2. Anfragen per E-Mail oder Telefon

Wenn Sie mich per E-Mail oder Telefon kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive der daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage, E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei mir gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre  Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), sofern diese abgefragt wurde.

Die von Ihnen an mich übersandten Daten bleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt – ich die Anfrage also bearbeitet habe. Gesetzliche Bestimmungen (Aufbewahrungsfristen) bleiben unberührt.

3. Kontaktformular

Auf meiner Website ist ein Kontaktfeld hinterlegt. Wenn Sie mir dort eine Anfrage schicken, werden Ihre Eingaben (Name, E-Mail, Telefon, Anfrage) zwecks der Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der schnellen Bearbeitung der Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). 

Die von Ihnen im Kontaktfeld hinterlegten Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen (Aufbewahrungsfristen) bleiben unberührt. 

4. Analysedienst - Statify

Ich benutze Statify. Statify ist ein Analysedienst. Ich nutze es, um die Nutzung meiner Webseite zu analysieren und dadurch die Seite regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnene Statistik kann ich mein Angebot verbessern und für Sie als Nutzer*in interessanter gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Statify ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Statify zählt ausschließlich Seitenaufrufe und keine Besucher*innen. Das Plugin verarbeitet und speichert keine personenbezogenen Daten. Auch keine IP-Adressen. Weitere Informationen des zum Datenschutz finden Sie unter https://de.wordpress.org/plugins/statify/. 

5. Linc Coaching Board

Ich verwende Linc Coaching Boarding für meine online Beratungen. Linc Coaching Boarding ist ein digitales Coaching Tool für das Abhalten von Videokonferenzen. Anbieter ist die LINC GmbH, Grapengießerstr. 16, 21335 Lüneburg.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen der LINC GmbH finden Sie hier: https://linc-institute.de/datenschutzerklaerung/.

III. Betroffenen-Rechte

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

1. Gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

2. Gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

3. Gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung 

– zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information,
– zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,
– aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
– zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

4. Gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit 

– die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
– die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
– ich die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
– Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

5. Gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an eine andere verantwortliche Person zu verlangen.

6. Gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Siesich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes (Wohnortes) wenden.

7. Gemäß Artikel 21 DSGVO das Recht, Widerspruch in besonderen Fällen und gegen Direktwerbung einzulegen.

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werde ich Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ich kann schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Bei Fragen zur Datenerhebung und Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte direkt an mich.

IV. Datenverarbeitung zum Zweck der Terminbuchung
- appointmed Plugin

Auf dieser Website sind Plugins der Praxissoftware appointmed integriert. Anbieter dieses Dienstes ist die appointmed GmbH, Tannengasse 3/12, 1150 Wien, Österreich.

Wenn Sie auf dieser Webseite den Button „Kostenfreies Erstgespräch vereinbaren“ anklicken, werden Sie auf das Online-Terminbuchungs-Tool von appointmed weitergeleitet. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Nutzerkontos werden folgende Daten an appointmed übermittelt und gespeichert:

– Vorname

– Nachname

– Geschlecht

– E-Mail-Adresse

– Telefonnummer

– Ggfs. Versicherungsnummer

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von appointmed:

https://www.appointmed.com/sicherheit-und-datenschutz.

V. Google-Dienste

Vorweg: Ich habe mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

1. Google Site Kit

Diese Website nutzt das WordPress-Plugin Google Site Kit. Anbieter für deutsche Unternehmen ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterkonzern ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Google Site Kit ermöglicht es, Statistiken anzusehen und das Verhalten der Websitebesucher*innen zu analysieren. Hierbei sammelt das Plugin verschiedene personenbezogene Daten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das der*dem jeweiligen Nutzer*in bzw. dessen Endgerät zugeordnet wird.

Google Site Kit kann mit Google Analytics, Google Search Console, Page Speed Insight, Google AdSense, Goolge Optimize und Google Tag Manager verknüpft werden. Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich habe ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl Ihr Webangebot als auch die Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy; Widerspruchsmöglichkeit in Form eines Opt-Out-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2. Google Maps

Diese Website nutzt Funktionen des Webdienstes Google Maps des Anbieters Google. Anbieter für deutsche Unternehmen ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterkonzern ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). 

Google Maps verarbeitet die IP-Adressen und Standort-Daten der Nutzer*innen, sollte dies auf Ihrem Smartphone aktiviert sein, und somit die Einwilligung vorliegen. 

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy; Widerspruchsmöglichkeit in Form eines Opt-Out-Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

3. Google AdSense

Ich nutze Google AdSense auf dieser Webseite. AdSense ist ein Anzeigenprogramm von Google Inc. Anbieter für deutsche Unternehmen ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (Mutterkonzern ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). In AdSense ermöglichen Cookies bessere Werbung, die Cookies enthalten keine personalisierten Daten. Google AdSense sendet nach jedem Ansehen, jedem Klick und jeder anderen Aktivität, die zu einem Aufruf der Google Adsense-Server führt, ein Cookie an den Browser. Akzeptiert der Browser das Cookie, wird es dort gespeichert. 

Drittanbieter können unter Umständen Cookies in deinem Browser platzieren und auslesen oder Web-Beacons verwenden, um Daten zu speichern, die sie durch die Anzeigenbereitstellung auf der Website erhalten. Web-Beacons sind Grafiken, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse ermöglichen um statistische Auswertungen zu betreiben. 

VI. Social Media

Ich habe öffentliche Profile in den sozialen Netzwerken. Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Konto eingeloggt sind und meine Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder kein Konto beim jeweiligen Social-Media-Anbieter haben. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Social-Media Anbieter Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Vorlieben und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb des jeweiligen Social-Media-Kanals angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die personalisierte Werbung auf allen Endgeräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind.

1. Rechtsgrundlage

Meine Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Sichtbarkeit im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken durchgeführten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

2. Verantwortliche und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen meiner Social-Media-Auftritte besuchen, bin ich gemeinsam mit dem Betreiber für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl bei mir als auch bei dem Anbieter des jeweiligen Social-Media-Kanals geltend machen.

3. Speicherdauer

Die unmittelbar von mir über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von mir gelöscht, sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Gesetzliche Bestimmungen (wie etwa Aufbewahrungsfristen) bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, habe ich keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

VII. Soziale Netzwerke

1. Instagram

Ich habe ein Profil bei Instagram. Anbieter ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram finden Sie hier:

https://help.instagram.com/519522125107875.

2. Facebook

Ich habe ein Facebook-Profil. Anbieter ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

3. LinkedIn

Ich habe ein LinkedIn-Profil. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn finden Sie hier: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy.

4. Xing

Ich habe ein Xing-Profil. Anbieter ist die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg,
Deutschland. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Xing finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

VIII. Datenweitergabe in die USA

Ich verwende Plugins und Tools von Anbietern mit Sitz in den USA. Personenbezogene Daten können an die Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Die USA sind kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben.

IX. Automatisierte Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusste Unternehmerin verzichte ich auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

X. Stand der Datenschutzerklärung

August 2021